Gesichter Afghanistans – Erfahrung einer alten Welt

Yvonne v. Schweinitz · Fotografien von 1953


Berlin – Ausstellung vom 30. März bis 27. Mai 2012

Der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V. präsentiert die Fotoausstellung
Yvonne v. Schweinitz. Gesichter Afghanistans.
Erfahrung einer alten Welt. Fotografien von 1953.
Eröffnung am Donnerstag, den 29. März 2012, 19:30 Uhr.
Eintritt frei, Ausweis erforderlich.

Begrüßung Dr. Barbara Hendricks MdB, Schatzmeisterin der SPD,
Vorsitzende Freundeskreis Willy-Brandt-Haus
Grußwort S.E. Prof. Dr. A. Ashraf, Botschafter der I.R. Afghanistan in Berlin
Dr. Richard v. Weizsäcker, Bundespräsident a. D.
Einführung Claus Friede, Kurator der Ausstellung
Dr. med. Reinhard Erös, Kinderhilfe Afghanistan
Die Fotografin Yvonne v. Schweinitz wird anwesend sein.

Eine Ausstellung von Claus Friede*Contemporary Art und Marcard Pro Arte & VV GmbH, Hamburg.
Mit freundlicher Unterstützung der Markert Gruppe, Hamburg/Neumünster. Parallel zur Ausstellung „Gesichter Afghanistans” werden im Atrium des Willy-Brandt-Hauses Schautafeln über das Kulturerhalt-Programm des Auswärtigen Amtes in Afghanistan präsentiert.
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus, Willy-Brandt-Haus, Stresemannstr. 28, 10963 Berlin

Fotos der Ausstellungseröffnung (© Andreas Franke, http://panabild.de)